Heilung

Was ist Heilung?

In einem Satz:
“Heilung ist die Wiederherstellung der Ordnung!”

So einfach ist das!

Du fühlst dich nicht heil?
Du fühlst dich krank, unausgeglichen, kraftlos, depressiv, antriebslos…
Du hast keine Freunde, keinen Kontakt, verkriechst dich, fühlst dich ungeliebt, allein…
Du hast ständig Stress, Unruhe, Schlaflosigkeit, viele Agressionen…
Du hast Probleme auf der Arbeit, wirst gemobbt, fühlst dich missverstanden, unbeachtet…
Du leidest unter den Nachwirkungen von ehemaligen Geschehnissen, Dramen, Missbrauch…

Dann ist etwas (oder auch viel) in Unordnung geraten! Wie und warum das so ist, spielt für die Wiederherstellung der Ordnung im Grunde keine Rolle.

Mir ist allerdings sehr bewusst, das so gut wie alle Menschen nach der Ursache fragen. Schließlich hat man uns das seit tausenden von Jahren so beigebracht. Aber das ist im Grunde die Ursache für alle Unordnung! Die Forschung nach der Ursache! Und die Einflüsse von Eltern, Lehrern, der Gesellschaft, Schule, Arbeit, MEDIEN und vor allem der Religionen.
Unser Verstand ist an diesen Zuständen zu 100% beteiligt. Aber hast du schon jemals erlebt, dass der Verstand etwas geheilt hat?

Erkenntnisse – haben etwas geheilt (Informationen aus deinem BewusstSein)
Loslassen – haben etwas geheilt
Echte Hilfe erlauben – hat etwas geheilt
Vergebung – hat etwas geheilt

Der Verstand macht sich einfach nur Gedanken, die im Laufe der Zeit immer intensiver und heftiger werden – aber nichts lösen! Er steckt immer mehr Energie in die Betrachtung und die Suche nach der Ursache. Dabei mag er “Symptome” finden, aber das ist nicht die Ursache für das Ungleichgewicht.

Das Gleichgewicht und die Ordnung ist der natürliche Zustand eines Menschen.

Der Verstand, der glaubt, dass er dich und dein Leben kontrollieren muss, (aber nicht wirklich kann) verschiebt dein Sein immer mehr in einen unnatürlichen Zustand. (Jesus /Yeshua hat dazu einmal angemerkt: “Dir geschehe nach deinem Glauben!” – also das, was du denkst!) Eine Unordnung bildet sich aus!
Das wird natürlich irgendwann bemerkt. Und dann versucht der Verstand, die Unordnung zu bestimmen und zu kontrollieren und steckt damit immer mehr Energie in die Unordnung, was diese nur noch vergrößert. Du befindest dich im Hamsterrad, das nach und nach immer schneller läuft – bis du aus der “Kurve” fliegst – mit allen Konsequenzen:

Krankheit
Verletzungen
Verlust
Dramen
Missbrauch

Tod

Der Verstand kann die Ordnung nicht wieder herstellen, weil er die Ordnung gar nicht kennt! Die “Ordnung” ist “göttlichen” Ursprungs, die der Verstand aber nicht verstehen kann. Er ist dafür einfach nicht geschaffen. Aber dein BewusstSein kann! Warum das so ist, findest du hier.

BewusstSein ist der Zugang zur absoluten Ordnung, die alles wieder ins Gleichgewicht bringen kann, wenn es erlaubt wird!
Und wie kommt man zu BewusstSein? Nicht durch den Verstand – nicht durch nachdenken – aber durch erlauben, dass die Ordnung wieder hergestellt wird.

Das geschieht nicht durch den Verstand!
Das geschieht nicht durch äußere Hilfsmittel !
Das geschieht zuerst durch deine Erlaubnis zur Heilung! Und dabei kann ich dir helfen!

Wenn du mit irgendetwas in Unordnung bist und die natürliche Ordnung wieder hergestellt werden soll, dann trete mit mir in Kontakt, beauftrage eine Beratung / Behandlung oder nehme an einem Treffen oder Seminar teil.
Ich biete verschiedene Möglichkeiten an – siehe “Angebote”.

Ich wünsche dir eine gute Heilung deiner Themen, wie auch immer diese sein mögen.
Herzliche Grüße
Thomas Bock

PS: Fragen oder Bemerkungen zum Thema “Heilung”?
Dann schreibe deine Frage / Bemerkung in den Fragen & Antworten-Blog!

Kommentare sind geschlossen