Die 12 faltige Flamme

Die 12-faltige Flamme ist eine energetische Struktur im höheren Herzzentrum. Durch die Aktivierung der 12-faltigen Flamme in der Phase 2 von Lotus Healing (Lotus Healing Mastery) wandelt sich der aufgestiegene Mensch zu einem göttlichen Menschen.
Aus verschiedenen Büchern und Heilmethoden ist bekannt, dass die 3-faltige Flamme im Herzzentrum eines jeden Menschen präsent und aktiv ist. Angelegt wurde diese 3-faltige Flamme mit dem Erscheinen des Christusbewusstseins durch Jesus (richtigerweise: Yeshua).

Aktiviert wurde sie allerdings zuerst nur bei vereinzelten Menschen, die die “Flamme” weitergetragen haben, bis im 20. Jahrhundert diese Flamme durch die Weitergabe verschiedener spiritueller Heilmethoden in größerem Maße bei vielen Menschen aktiviert wurde.
Zwischen 2007 und 2009 fand dann ein sogenannter Paradigmenwechsel statt. Durch die Vorbereitung der vielen Menschen durch Aktivierung der 3-faltigen Flamme war dies möglich geworden. Seit spätestens dem 18. September 2009 ist die 3-faltige Flamme für jeden Menschen aktiviert, auch ohne eine spezielle Aktivierung durch eine der Heilmethoden. Das war der Paradigmenwechsel. Seit diesem Zeitpunkt nehmen alle Menschen am Aufstieg teil, und sind grundsätzlich in der Lage, den Weg ins Licht zu gehen ohne lange Vorbereitungen durch zahlreiche Inkarnationen. (Das bedeutet aber nicht, dass es auch jedem bewusst ist. Es bleibt jedem Menschen immer noch die freie Wahl, das alte Spiel des Getrenntsein mit allen Dramen weiter zu spielen)

2007 wurde mir in einem Seminar mitgeteilt, dass es bald möglich sein wird die 12-faltige Flamme zu aktivieren. Seit Mitte 2010 ist es soweit, als ich die Aktivierungen von Lotus Healing Mastery erhielt. Durch die Aktivierung im Workshop von Lotus Healing Mastery (Phase 2) wird diese 12-faltige Flamme im Herzzentrum aktiv. Es beginnt die Entwicklung zu einem göttlichen Menschen.
Die 3-faltige Flamme war die Flamme des Aufstiegs. Die 12-faltige Flamme ist die Flamme der Verwirklichung des Göttlichen im Menschen. Es ist das Erscheinen deiner wahren Herkunft, deiner ICH-BIN Präsenz – hier auf der Erde.

(Als mögliche Vorstellung): Jeder der einzelnen Anteile dieser Flamme rangt um die ICH-BIN Präsenz im Zentrum. Zu den einzelnen Anteilen (Flammen) sind entsprechend folgende Channelings gekommen.

  1. “Ich bin die Flamme der Stabilität. Durch mich seit ihr. Durch mich erlebt ihr euch als Mensch, der einen Körper besitzt, durch mich werdet ihr mit allem versorgt, was ihr benötigt auf eurem Weg. Ich bin der Fels in der Brandung. An mich könnt ihr euch anlehnen. Mich wirft nichts um und so auch euch nicht!”
  2. “Ich bin die Flamme der Flexibilität. Ich beuge mich und passe mich an. Ich sehe die Dinge kommen und bereite eine Veränderung vor. Durch mich werdet ihr gewahr, dass ihr euch verändert in allen Zeiten. Ich bin die Anpassung, die Flexibilität, die Veränderung. Durch mich erfahrt ihr euch selbst.”
  3. “Ich bin die Flamme der Vermittlung. Ich sorge für Ausgleich, wo Unordnung herrscht. Durch mich findet ihr zueinander, werde Freunde, tauscht euch aus, wachst in euch selbst und findet Freude am Austausch. Ich sende Gnade, wo es Gnade bedarf, Ausgleich, wo es Ausgleich bedarf, Verständnis, wo es Verständnis bedarf. Wo ich bin, kommt Frieden und Gerechtigkeit.”
  4. “Ich bin die Flamme der Hingabe. Durch mich erfüllt ihr euren Traum. Ich bin bei euch, wenn es euch zu neuen Ufern zieht, wenn ihr innerlich spürt, wer ihr seit und wer ihr sein möchtet! Ich bin der innere Drang, das Gefühl, das euch antreibt. Ich bin die Hingabe an das Göttliche.”
  5. “Ich bin die Flamme der Durchsetzung. Wo ich bin, sind die Wege klar, das Ziel bestimmt. Ich setzte mich durch, damit sich der Weg erfüllt, den du zu gehen bereit bist. Ich mache auf Widerstände aufmerksam und vermittele dir Mut und Zuversicht, deinen Weg zu gehen.”
  6. “Ich bin die Flamme der Kraft. Ich schiebe dich an, wenn du verzagt bist und kraftlos. Durch mich erfährst du dein Sein in Anbindung an deine Kraft. Ich unterstütze dich bei all deinen Vorhaben. Ich bin da, um dir zu zeigen, dass es keine unmöglichen Dinge gibt. Ich bin die Überwindung, die du brauchst, um neu zu starten.”
  7. “Ich bin die Flamme der Seelenverbindung. Durch mich dehnst du dich in die Unendlichkeit aus. Durch mich erfährst du dein EINSSEIN. Ich bin bei dir, wenn du dich verloren fühlst und ich werde dich wieder anschließen, so dass du nicht von deinem Weg abkommst. Was ist dein Weg? Du bist dein Weg – und ich bin es!”
  8. “Ich bin die Flamme der Unterscheidung. Durch mich erkennst du, was für dich angemessen ist. Ich unterstütze dich bei deinen Entscheidungen, gebe Rat und zeige neue Perspektiven auf. Durch mich erfährst du dich in deinem SEIN als immer bewusster werdender Mensch. Ich kläre für dich, wenn du mich darum bittest.”
  9. “Ich bin die Flamme des Mitgefühls. Durch mich bist du Mensch, bist ein fühlendes Wesen. Ich berühre dich mich den intensivsten Gefühlen und bringe dir das Mitgefühl für dich selbst und alles was ist. Ich zeige dir die andere Sichtweise, wenn du keinen Weg weißt, der dir weiterhelfen kann. Ich bin bei dir alle Zeit.”
  10. “Ich bin die Flamme der Ausgeglichenheit. Ich halte dich im Gleichgewicht, pendele dich aus zwischen den Extremen, die du erfahren möchtest, bringe dich wieder in deine Mitte zurück. Ich helfe dir, anderen Menschen Ausgeglichenheit zu bringen und im Frieden mit dir und deiner Umwelt zu sein.”
  11. “Ich bin die Flamme des Bewusstseins. Ich bin das Licht der Welt. Durch mich erkennst du, wer du bist, erkennst, wie alles zusammenhängt. Ich begleite dich auf allen Wegen und erleuchte dich, wenn du nur Dunkelheit wahrnimmst. Ich bin die Zukunft, die du bereits jetzt erfährst. Ich bin das offene Tor. Folge meinem Ruf!”
  12. “Ich bin die Flamme der bedingungslosen Liebe. Durch mich ist alles! Alles Leben lebt durch mich, alle Freude kommt durch mich, alle Sehnsucht bin ich. Ich bin all dein Sein, all dein Suchen, alles, was du dir erträumst. Ich bin, was du erschaffen hast, denn wir sind die Liebe selbst. Und so ist es!”

Ich selbst nehme diese Flamme als einen 12-blättrigen Lotus wahr, der im höheren Herzzentrum (Thymus) aktiviert wird. Nach und nach entfaltet sich dieser Lotus, die 12 Flammen werden sichtbar und eine intensive Verbindung zu einem 1000-blättrigen Lotus oberhalb des Kronenchakras wird hergestellt. Dieser 1000, oder vielblättrige Lotus ist das Symbol für die Allumfassenheit und damit für die gelebte Multidimensionalität des göttlichen Menschen.

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass dies lediglich Vorstellungen von BewusstSein sind, die in Wahrheit nicht vorstellbar sein können, da man sich BewusstSein nicht vorstellen kann. Es sind aber hilfreiche Vorstellungen, um dem Verstand zu erlauben, sich näher darauf einzulassen. Einen anderen Sinn haben diese Beschreibungen nicht!

Herzliche Grüße
Thomas Bock

Kommentare sind geschlossen